Aktuelles


Herz-Logo

Herzlich Willkommen bei "Dick & Dünn"

Wir sind erreichbar von Montag bis Donnerstag von 17:00 bis 18:00 Uhr unter der Tel: 0162 / 850 7488.

Sollte die Mailbox eingeschaltet sein, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen, Ihr Anliegen und eine Rückrufnummer unter der wir Sie erreichen können.

Sie können uns gern per e-mail unter: info@beratungszentrum-dick-duenn.de schreiben.

Wir antworten schnellstmöglich!

Ihr Beratungsteam von Dick & Dünn


Herz-Logo

(30.10.2018)

Wir sind erreichbar von Montag bis Donnerstag von 17:00 bis 18:00 Uhr unter der Tel: 0162 / 850 7488.

Sie können uns gern per e-mail unter: info@beratungszentrum-dick-duenn.de schreiben.

Wir antworten schnellstmöglich!

Ihr Beratungsteam von Dick & Dünn


Herz-Logo

(23.10.2018)

Das Forum ist derzeit nicht aktiv, hier wird nach einer Lösung gesucht:-)

Herzliche Grüße Euer Team


Herz-Logo

(18.10.2018) Möchten Sie die Arbeit von "Dick & Dünn" unterstützen?

Wir freuen uns über jede Spende, die uns bei der Präventionsarbeit an Schulen und der Beratung von Betroffenen und ihren Angehörigen hilft.

Weitere Informationen im Menü unter dem Punkt: Fördermitgliedschaft

Kontodaten:
LZO
BLZ: 280 501 00
Kontonr: 1566587

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Team von Dick & Dünn.


Herz-Logo

Herzlich Willkommen bei "Dick & Dünn"

Aufgrund akuter personeller Engpässe ist es zur Zeit nicht möglich die
Vereinsarbeit aufrecht zu erhalten. Sehen Sie darum vorerst von Anfragen
ab.

Zum jetzigen Zeitpunkt sollten wir eingestehen, dass wir unsere Angebote nicht realisieren
können und gehen den Schritt, bevor durch falsche Erwartungshaltungen,
die Enttäuschung schlimmeres anrichtet.

Mit bedauernden Grüßen

Anke Lambrecht & Sonja Bödecker


Herz-Logo

(24.09.2018)

Der Tag der offenen Tür bei BÜFA war ein voller Erfolg für unseren Verein!

Wie jedes Jahr hat sich der Verein am Tag der offenen Tür bei BÜFA präsentiert.

Unsere 1. Vorsitzende Sonja Bödecker und unser langjähriges Mitglied

Sonja Ostendorf, standen den Besuchern bei BÜFA am Tag der offenen Tür für Fragen zur Verfügung.

Es wurde der Verein und seine Vereinsarbeit vorgestellt. Für nächstes Jahr ist ein "Vortrag" geplant!

 


Herz-Logo

Herzlich Willkommen bei "Dick & Dünn"


Herz-Logo

(01.01.2018) Mittwochsgruppe

Es gibt eine regelmäßige Mittwochsgruppe, diese trifft sich derzeit immer 1 x im Monat in Oldenburg.

Bei Interesse einfach melden, das Erstgespräch führt Anke Lambrecht.

Ihre Sonja Bödecker


Herz-Logo
Herz-Logo

(08.10.2014) Möchten Sie die Arbeit von "Dick & Dünn" unterstützen?

Wir freuen uns über jede Spende, die uns bei der Präventionsarbeit an Schulen und der Beratung von Betroffenen und ihren Angehörigen hilft.

Weitere Informationen im Menü unter dem Punkt: Fördermitgliedschaft

Kontodaten:
LZO
BLZ: 280 501 00
Kontonr: 1566587

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Team von Dick & Dünn.


Herz-Logo

(07.6.2010) Neues Gruppenangebot für Übergewichtige

Am kommenden Mittwoch, den 09.06.2010, startet eine neue Gruppe für Übergewichtige. In der Zeit von 20:15 bis 21:45 Uhr soll es in den Räumlichkeiten in der Uferstraße 4 um das Miteinander in der Gruppe und das Erlernen eines gesunden Lebensstils gehen. Interessierte können sich unter 0441-4082844 melden oder einfach direkt am Mittwoch vorbeikommen. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!


Herz-Logo

(23.3.2010) NDR 1- Plattenkiste

Das Team von Dick & Dünn erhielt auf Grund der gesellschaftlichen Relevanz des Themas "Essstörungen" eine Einladung zur NDR 1- Plattenkiste. Das Team, vertreten durch Jana Alber, Dr. med Winterscheid und Anke Lambrecht, freute sich über die vielfältige Resonanz auf die gelungene Sendung, die die Moderatorin Frau Gilister leitete. Wer die Sendung verpasst hat, kann sich das Interview hier noch einmal anhören....


Herz-Logo

(30.12.09) - Workshop-Angebot "Tanztherapie"

Im neuen Jahr ist es soweit unser Verein bietet gemeinsam mit einer Tanztheraputin einen Workshop-Angebot der Tanztherapie an. So können Betroffen in diese Therapieform hineinschnuppern, ob es etwas für sie ist und sich Hilfestellung mal auf einer anderen Art zu holen. Vorkenntnisse sind hierei nicht erforderlich. Wichtig ist nur bequeme Klaidung zu tragen. Ansonsten ist der Workshop kostenfrei und die Teinehmerzahl ist begrenzt. Wer also interesse hat sollte sich per mail bei uns anmelden.

Erstes Treffen ist am 13.01. von 16:30 bis 18:00 danach finden die insgesamt 4 Treffen 14-tägig statt.


Herz-Logo

(29.12.09) - Gedanken zum Thema "Den Moment genießen" im Rahmen einer Essstörung

In der heutigen Zeit und unserem westlichen Lebenswandel genießen wir kaum oder gar nicht mehr den jetzigen Moment.Wir sind mit den Gedanken überall nur nicht im Hier und Jetzt. Viel mehr sind wir in den Gedanken in der Vergangenheit, und hadern mit dieser. Oder aber wir sind schon mit den Gedanken in der Zukunft bei unseren nächsten Aufgaben und setzen uns mit den eventuellen Problemen dieser auseinander. Wir machen viele Dinge zur gleichen Zeit, bügeln, fernsehen gucken, telefonieren und so weiter. Aber das Leben spielt sich doch nicht in der Vergangenheit oder Zukunft ab, sondern ist der Moment in dem wir gerade sind. So verpassen wir das tatsächliche Leben! Ist es das Wert?Zum Weiterlesen hier klicken...


Herz-Logo

(21.09.09) Unser neues Team stellt sich vor

Es hat sich einiges getan in den letzten Wochen. Unser Verein „Dick & Dünn“ hat neue Mitarbeiter, die sich unter der Rubrik „Team“ kurz vorstellen. Neue Mitglieder sind auch weiterhin jederzeit herzlich willkommen…

Gruppenfoto stehend v.li.n.re.: Rike Brauns, Mechthild Berges-Hornig, Jana Alber, Henrieke Maas; sitzend v.li.n.re.: Maike Buck, Anke Lambrecht; es fehlen: Julia Hausdorf, Wiebke Nobel)

Herz-Logo

(18.09.09) - Projekttag an der BBS Wechloy unter Teilnahme von "Dick & Dünn Nordwest e.V."

Am 18.11.2009 findet an der BBS Wechloy - Am Heidbrook 10 - in Oldenburg ein Projekttag zum Thema „Forever Young“ statt. Mitarbeiter unsers Vereins werden zu diesem Anlaß einen 3-stündigen Workshop vor Ort anbieten um über Essstörungen zu informieren.


Herz-Logo

(18.09.09) - Mitarbeiter von "Dick & Dünn Nordwest e.V." nehmen am 3. Zwischenahner Präventionstag teil

Am Donnerstag, 29.10.2009 findet im Schulzentrum Bad Zwischenahn an der Humboldtstraße der 3. Zwischenahner Präventionstag statt. Zielgruppen sind alle 8. Klassen der Haupt- und Realschule sowie des Gymnasiums. Unser Verein ist mit den Workshops „Schlank, aber krank“ und „Zu dick? Zu dünn?“ dort vertreten.


Herz-Logo

(31.08.09) - Veranstaltungstipp im Rahmen der Stadt der Wissenschaft Oldenburg 2009 "Über Medizin - Durch dick und dünn"

Eine medizinische Gourmet-Show in zwei Teilen… .Näheres unter... Anke Lambrecht vom Beratungszentrum „Dick & Dünn Norwest e.V.“ wird als Vortragende mit dabei sein.


Herz-Logo

(27.08.09) - Theaterstück verDÜNNisiert am 28. + 29.09.2009 im theater hof/19

Das Theaterstück „verDÜNNisiert“ ist die Inszenierung wahrer Tagebuchaufzeichnungen einer essgestörten jungen Frau, die berührend genau die Schönheitszwänge unserer Gesellschaft spiegeln. „Sich verdünnisieren“ heißt: verschwinden. Diäten sind Schwindsüchte. Mit seinen Pfunden nimmt der ganze Mensch ab und bringt sich an den Rand seiner Existenzfähigkeit. Das Stück zeigt einen Menschen, seine Esssucht, seinen Wahn nach Schönheit und seine Schönheit im Wahn. Die Tagebücher einer bulimiekranken jungen Frau machen die Auswüchse unserer modernen Popkultur sichtbar und erhellen das Bewusstsein für das, was übrig bleibt, wenn ein Mensch seine Existenzgrundlage, das Essen, verweigert. Letztlich steht diese Geschichte für die Geschichten vieler Opfer eines überidealisierten Schönheitsbilds, im Spiegel der Bühne erkennt jeder ein Stück seiner Selbst.

Nach jeder Vorstellung gibt es die Möglichkeit in einem Gespräch Meinungen auszutauschen, zu diskutieren und alle Fragen bezüglich der Essstörungen an zwei kompetente psychologische und ärztliche PsychotherapeutInnen und unsere ehemals selbst betroffene Schauspielerin zu stellen.Näheres unter...


Herz-Logo

(26.08.09) - Gedanken zum Thema "Kontrolle abgeben" im Rahmen einer Ess-Störung

Kontrolle loslassen – im Alltag… Beim Treffen der Gruppe am 22.07.09 war ein großer Themenschwerpunkt „ im Alltag Kontrolle loslassen“. Meistens haben Essstörungen etwas mit einer Kontrolle bzw. dem Kontrollzwang zu tun. Bei der Magersucht z.B. die Kontrolle über die Kalorienzufuhr. Kontrolle ist oftmals einengend und schnürt uns ab. Aber trotz allem ist es sehr schwierig sie loszulassen. Aber Warum? Und vor allem, wie kann ich mal Kontrolle abgeben? Zum Weiterlesen hier klicken...


Herz-Logo

Projekt: Gesund Essen! Gesund Leben!

Weiterhin sind Anmeldungen für unser Kursangebot „Gesund Essen! Gesund Leben!“ möglich. Das Programm richtet sich speziell an Anorexia nervosa Betroffene und ihre Angehörige. Nähere Infos...


Herz-Logo

Ausweitung der Öffnungszeiten des Beratungszentrums "dick&dünn Nordwest e.V."

Aufgrund der vielen Anfragen haben wir unsere Öffnungszeiten ausgeweitet! Ab sofort ist das Beratungszentrum „dick&dünn Nordwest e.V.“ montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 15.30 Uhr telefonisch für Betroffene und Interessierte zu erreichen.


Herz-Logo

"dick&dünn Nordwest e.V." nimmt am Suchpräventionstag des Gymnasiums Bad Zwischenahn - Edewecht teil

Im Rahmen der Präventionsarbeit haben Mitarbeiter unseres Beratungszentrums am Präventionstag des 9. Jahrgangs des Gymnasiums Bad Zwischenahn - Edewecht teilgenommen. Klicken Sie hier für nähere Informationen...


Herz-Logo

Beratungen sind für den Verein "dick&dünn Nordwest e.V." HERZENSSACHE

Der Verein „dick&dünn Nordwest e.V.“ beteiligt sich mit dem Thema „Mit meinem Körper im Gleichgewicht“ an der Aktion „Herzenssachen - Liebe und Leben“ - einem Projekt der Stadt Westerstede. Klicken Sie hier um zum Flyer der Aktion zu gelangen...


Herz-Logo

Mitbegründerin des Beratungszentrum "dick&dünn Nordwest e.V." zur Oldenburgerin des Jahres vorgeschlagen

Lesen Sie hier mehr...


Herz-Logo

Vortrag von Anke Lambrecht von "dick&dünn Nordwest e.V." am Montag, 16. März 2009 in Oldenburg

Im Rahmen der AOK-Ernährungswochen stellt die Ärztin Anke Lambrecht das Angebot des Beratungszentrums „dick&düenn Nordwest e.V.“ vor. In ihrem Vortrag am Montag, 16. März 2009, geht es ab 19.30 Uhr am Johann-Justus-Weg 141 u.a. um den Abbau von Stress, den richtigen Rythmus beim Essen und Selbstbeherrschung.


Herz-Logo

Anke Lambrecht von "dick&dünn Nordwest e.V." spricht am 11. März 2009 bei der AOK in Delmenhorst

Wer sich zu den Themen Essstörungen, Ernährungsumstellung und Gewichtsreduktion informieren möchte, ist für Mittwoch, 11. März, zum Vortrag „Zu dick, zu dünn… oder gerade richtig?“ eingeladen. Anke Lamprecht vom Beratungszentrum bei Ess-Störungen „dick und dünn“ Nordwest wird von 19.30 bis 21 Uhr im AOK-Servicezentrum, Hans-Böckler-Platz 16, u.a. erklären, wieso es trotz fester Vorsätze oft schwer ist, eine Gewichtsreduktion erfolgreich umzusetzen. Wer möchte, kann im Rahmen des Vortrags eine Bioimpendanzmessung durchführen lassen. Das Gerät, mit dem diese Messung und damit die Analyse des Stoffwechsels möglich ist, wird Frau Lambrecht vorstellen.


Herz-Logo

Ernährungsvortrag von Anke Lambrecht in Brake am 09. März 2009

Die Ärztin Anke Lambrecht informiert am Montag, 9. März, im AOK-Servicezentrum, Poggenburger Straße 14, in Brake über die Möglichkeiten der Gewichtsverringerung, insbesondere bei Kindern. Der Vortrag mit dem Titel „Zu dick, zu dünn . . . oder gerade richtig?“ beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen werden unter Tel. 0441/20513964625 erbeten.


Herz-Logo

Selbsthilfegruppe für Übergewichtige in Varel

Am 08.01.2008 berichtete das Jeversche Wochenblatt über die Selbsthilfegruppe für Übergewichtige in Varel. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Lesen Sie hier mehr....


Herz-Logo

Presseberichte über "dick & dünn Nordwest e.V." in der Oldenburger Allgemeinen und der Oldenburger Wochenzeitung

Ausführliche Berichte über unseren Verein und das Thema Ess-Störung erschienen am 04.10.2008 in der Oldenburger Allgemeinen und in der Novemberausgabe der Oldenburger Wochenzeitung. Lesen Sie hier mehr....


Herz-Logo

!!!!!Neue Öffnungszeiten!!!!!

Ab sofort ist das Beratungszentrum „dick&dünn Nordwest e.V.“ zu folgenden Zeiten für Ratsuchende, Interessierte und zur Vereinbarung persönlicher Termine unter Tel. 0441-4082844 für Sie erreichbar:

Montags bis Freitag von 8:30 bis 14:00 Uhr.

Zur Kontaktaufnahme können Sie uns natürlich auch jederzeit per Mail unter info@dick-duenn.de erreichen. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen!


Herz-Logo

Brief einer magersüchtigen Kursteilnehmerin

Hallo ihr Lieben in Oldenburg! Entschuldigt erst einmal, dass ich mich so lange nicht bei euch gemeldet habe. Aber in der letzten Zeit musste ich so viel herumwirbeln- habe ich doch mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt- und da blieb keine Zeit. Hier lesen Sie weiter...


Herz-Logo

Auch in den Ferien: Sommerkurse für Übergewichtige

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene findet auch in den Ferien unser Kurs "Körper trifft Seele" statt.


Herz-Logo

Mittwoch, 07.Mai 2008: Scheckübergabe durch Airbus

Die Firma Airbus und ihre Mitarbeiter spenden aus ihrer Aktion Glückspfennig 1000 €, um Dick & Dünn Nordwest e.V. zu unterstützen. Dank dieser großzügigen Spende konnte unser Kurs für Kinder und Jugendliche mit Nordic Walking-Stöcken ausgestattet werden.

Darüber ist im Huntereport vom 14.05.2008 folgendes zu lesen:


Herz-Logo
huntereport von li.n.re.: Herr Wolf (Airbus), Frau Lambrecht, Frau Kloth (Dick & Dünn)

Herz-Logo

Freitag, 02.05.08: Offizielle Scheckübergabe durch die Bünting-Stiftung

Die Johann Bünting-Stiftung unterstützt unsere Arbeit mit einer großzügigen Spende. Am heutigen Tag ist die offizielle Scheckübergabe, die wir zu einer kurzen Präsentation unserer bisherigen Arbeit genutzt haben. Mit Hilfe dieser großzügigen Spende wird u.a. ein neues Projekt, eine regelmäßige Schulsprechstunde, an 3 großen Schulen in Aurich und Leer ermöglicht.


Herz-Logo

Mitglieder von Dick & Dünn als Expertinnen gefragt

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat zwei Mitglieder von Dick & Dünn Nordwest (Anke Lambrecht und Privatdozentin Dr. Petra Platte) als Expertinnen zum Niedersächsischen Ernährungsforum am 16.02.2008 eingeladen. Hier lesen Sie mehr.